24.03.2018: Infoveranstaltung Hausprojekt „Zelle 79″ im FFORST

„Wir wollen unser linkes Wohn- und Hausprojekt in Cottbus kaufen. Die ParZELLEnstraße 79 existiert seitdem Jahr 2000 und soll es auch weiterhin tun. Deshalb geht es jetzt los mit dem Hauskauf. Und ja, wir brauchen eure Unterstützung!

Der Trägerverein des Hauses leistet im Wesentlichen antirassistische und antifaschistische Arbeit – und das ist in Cottbus dringend nötig. Den „Verein für ein multikulturelles Europa e.V.“ gibt es bereits seit 1994. Als er seine Räumlichkeiten in der Straße der Jugend verlassen musste, wurde zunächst ein Haus in der Bahnhofstraße besetzt. Als legale Alternative bot uns die Stadt Cottbus die Parzellenstraße 79 an. Wir wollen hier möglichst Vielen die Chance geben, mit flachen Hierarchien gemeinsam zu arbeiten, sich selbst zu verwirklichen sowie sozial- und umweltverträglich zu wohnen.

Uns ist es wichtig, diesen Freiraum zu erhalten. Aber auch so eine Distel im Beton benötigt im Kapitalismus finanzielle Mittel. Kenn‘ wa ja alle. Daher suchen wir coole Menschen, die uns unterstützen wollen. Insgesamt benötigen wir 50.000 Euro für den Kauf des Hauses – im Vergleich bspw. zu Berlin ist das ja fast nichts. Und die Zeit drängt: 2020 läuft unser jetziger Mietvertrag aus.
(…)
Kämpferische Grüße aus der Zelle79″

Nach der Infoveranstaltung ist Party angesagt! Wir haben euch excelente DJ’s* besorgt und dazu gibt es noch die leckersten Cocktails, die wir euch gerne zubereiten! Die überschüssigen Einnahmen der Cocktails werden wir der Zelle79 spenden!

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email




[link rel="favicon.ico" href="http://utopiaffo.blogsport.de/images/favicon.ico"]